|

Datenschutzhinweise


Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir bei der METZ CONNECT GmbH sehr ernst, darunter versteht man alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.
Bei der Nutzung dieser Website, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.

Die nachfolgenden Datenschutzhinweise geben Ihnen einen Überblick, zu welchen Zwecken wir Ihre Daten erfassen und wie wir den Schutz Ihrer Daten sicherstellen bzw. gewährleisten.


1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

METZ CONNECT GmbH
Im Tal 2
78176 Blumberg

METZ CONNECT TECH GmbH
Otilienweg 9
78176 Blumberg

Telefon: +49 (0)7702-533-0
info@metz-connect.com


2. Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Franziska Malik

E-Mail: datenschutzbeauftragter@metz-connect.com

Unsere externe Datenschutzbeauftragte ist über die angegebene E-Mail-Adresse sowie unter der oben genannten Anschrift direkt erreichbar. Bitte senden Sie uns postalische Zuschriften mit dem Vermerk: “z. Hd. Frau Franziska Malik” und unter der Angabe „Datenschutz“ zu.


3. Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Besuch unserer Website

Durch den Besuch unserer Website werden Daten automatisch durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere identifizierende Informationen werden nicht erhoben. Diese Daten werden wir nur erheben, wenn Sie uns diese Daten freiwillig zu Verfügung stellen, beispielsweise durch die Übermittlung einer E-Mail oder über das Kontaktformular.

Sie können unsere Website demnach ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen.

Wir behalten uns vor, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zu anonymisieren, in aggregierter Form aufzubewahren und gegebenenfalls mit anderen Daten zu kombinieren, um anonyme Statistiken erstellen zu können (z.B. zur Besucheranzahl).

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden die von Ihnen übermittelten Daten automatisch gespeichert. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und für den Fall von Anschlussfragen, oder sie werden zur weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen bei uns gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, beispielsweise bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken aufweisen kann und somit ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte, von unserer Seite nicht gewährleistet werden kann.


4. Speicherung, Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten

Wir verwenden, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung Ihrer Anliegen, wie beispielsweise zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Bearbeitung von Aufträgen sowie zur Vorbereitung, Verhandlung, Abwicklung und Erfüllung von Verträgen und um Ihnen bestimmte Informationen zukommen zu lassen.


5. Weitergabe Ihrer Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur aufgrund vertraglicher Vereinbarungen (Art. 6 Abs. 1 lit. b) oder gesetzlichen Verpflichtungen. (Art. 6 Abs. 1 lit. c)

Im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO, bedienen wir uns externer Dienstleister (z.B. im Bereich IT-Dienstleistungen). Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt, beauftragt und sind an unsere Weisungen gebunden.


6. Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Zur Wahrnehmung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die verantwortliche Stelle der METZ CONNECT GmbH. Hierbei reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@metz-connect.com.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt unberührt.


a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht Auskunft über Ihre, von uns verarbeiteten, personenbezogenen Daten zu verlangen.

Folgendes können Sie im Rahmen Ihrer Betroffenenrechte anfordern:

  • Auskunft über Verarbeitungszwecke und Kategorien der personenbezogenen Daten

  • Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden bzw. werden

  • Speicherdauer

  • Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch

  • Bestehen eines Beschwerderechts bei der Aufsichtsbehörde

  • Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden

  • Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling


b) Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht auf unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.


c) Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessen werden")

Sie haben das Recht auf unverzügliche Löschung („Recht auf Vergessen werden“) Ihrer personenbezogenen Daten, wenn beispielsweise der Zweck der Verarbeitung nicht mehr notwendig ist, beim Widerruf einer Einwilligung oder bei fehlender Rechtsgrundlage.


d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn z.B. die Richtigkeit der Daten bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen sofern wir diese nicht mehr länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigen aber diese Ihrerseits zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder ein Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt wurde.


e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht sich personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen- oder an einen anderen Verantwortlichen übergeben zu lassen, sofern die Verarbeitung automatisiert erfolgt.

Eine direkte Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen erfolgt nur soweit dies technisch möglich ist.


f) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen.

Ihre Daten werden nach einem Widerruf nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Des Weiteren können Sie jederzeit einen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung einlegen.


g) Recht bei automatisierten Entscheidungen einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber, eine rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies bedeutet, dass Sie das Recht haben diese Entscheidung zu hinterfragen und ggf. eine Berichtigung zu bewirken.


h) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße oder wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unzulässig ist, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu.

Die für unseren Standort zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Baden-Württemberg.

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de


7. Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Internetpräsenz

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


8. Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an info@metz-connect.com.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben dabei unberührt.

Da wir ausschließlich Geschäftsbeziehungen mit Unternehmen nach §14 BGB unterhalten, ist die Angabe der vollständigen Firmenadresse notwendig. Beim Absenden des Kontaktformulars sind daher lediglich der vollständige Name sowie die E-Mail-Adresse personenbezogen.

Diese Daten erheben wir im berechtigten Interesse nach Artikel 6 Abs. 1 lit. f, um die reibungslose Kontaktaufnahme zu gewährleisten und Sie dem zuständigen Ansprechpartner zuordnen zu können.


9. Bewerbungsverfahren

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, im Bewerberportal, per E-Mail oder über das Kontaktformular an uns übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.
Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen für die Verarbeitung entgegenstehen.
Sollten wir Ihre Bewerbungsunterlagen länger aufbewahren wollen, um Ihnen ggf. zu einem späteren Zeitpunkt frei werdende Stellen anzubieten, so werden wir Sie vorab um Ihre Einwilligung bitten.
Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Weitere Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten finden Sie hier.


10. Datenerfassung auf unserer Website

a) Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • IP-Adresse des abrufenden Endgeräts
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Referrer-URL (Internetseite, von der aus der Zugriff erfolgte) und aufgerufene Links
  • Informationen über den Browsertyp, die verwendete Version und ggf. das von Ihnen verwendete Betriebssystem sowie der Name Ihres Access-Providers


Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden.

Rückschlüsse auf Ihre Identität sind uns nicht möglich. Die Daten der Log-Files werden stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten gespeichert.

Diese Daten werden von uns zur Auslieferung der Inhalte unseres Internetauftritts sowie zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, zur Optimierung unserer Internetseiten sowie zur Auswertung der Systemsicherheit- und Stabilität verarbeitet.

Die Daten werden für einen Zeitraum von 2 Wochen gespeichert und anschließend automatisch gelöscht.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, wir haben ein berechtigtes Interesse die fehlerfreie Darstellung und Sicherheit unserer Internetpräsenz zu gewährleisten.


11. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

a) Cookies

Wir verwenden auf unserer Website sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Sie dienen dazu, das Angebot auf dieser Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die auf dieser Website zum Einsatz kommenden Cookies, sind sogenannte “Session-Cookies”. Diese werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch wieder von Ihrem Endgerät gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Informationen zu Einstellungen für Cookies, finden Sie in der Bedienungsanleitung des von Ihnen verwendeten Browsers.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion, Registrierung) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO gespeichert. Wir als Websitebetreiber haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden sie in diesen Datenschutzhinweisen gesondert behandelt.



b) Google Analytics

Unsere Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics.

Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel anonymisiert an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.


c) Google Maps

Unsere Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO dar.
Google Maps wird Ihnen erst angezeigt, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu im Cookie-Banner oder in diesen Datenschutzhinweisen gegeben haben.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Bereits beim ersten Besuch unserer Homepage können Sie, im sich öffnenden Cookie-Banner, selbst bestimmen welche Cookies und Tools Sie zulassen möchten und welche nicht.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen in dem Sie die entsprechenden Haken für Google Analytics oder Google Maps, in diesen Datenschutzhinweisen wieder entfernen.


Links auf Internetseiten Dritter

Wir verlinken Internetseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritte), z.B. auf unsere Profile bei sozialen Netzwerken wie LinkedIn, YouTube und Xing. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss darauf haben, welche Daten durch diese Anbieter verarbeitet werden, wenn Sie diese Links anklicken. Da die Datenverarbeitung durch Dritte unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Drittanbieter, entnehmen Sie bitte den Datenschutz-Informationen des jeweiligen Anbieters.


Xing

Den in unsere Seiten eingebundenen, Xing Button nutzen wir lediglich als Hyperlink zu unserer Xing-Seite. Durch anklicken dieses Links werden keinerlei persönliche Daten übertragen.

Wenn Sie den Xing Button anklicken während Sie in Ihrem Xing-Account eingeloggt sind, kann Xing den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Xing erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Xing unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Wenn Sie nicht wünschen, dass Xing den Besuch unserer Seiten Ihrem Xing-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Xing-Benutzerkonto aus.


LinkedIn

Den in unsere Seiten eingebundenen, LinkedIn Button nutzen wir lediglich als Hyperlink zu unserer LinkedIn-Seite. Durch anklicken dieses Links werden keinerlei persönliche Daten übertragen.

Wenn Sie den LinkedIn Button anklicken während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, kann LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Wenn Sie nicht wünschen, dass LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto aus.


YouTube

Den in unsere Seiten eingebundenen, YouTube Button nutzen wir lediglich als Hyperlink zu unserer YouTube-Seite. Durch anklicken dieses Links werden keinerlei persönliche Daten übertragen.

Wenn Sie den YouTube Button anklicken während Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, kann YouTube den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch YouTube erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Wenn Sie nicht wünschen, dass YouTube den Besuch unserer Seiten Ihrem YouTube/Google-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem entsprechenden Benutzerkonto aus.


12. Online- Bewerbungen

Sie haben die Möglichkeit, sich über ein Formular um offene Stellen oder initiativ bei uns zu bewerben. Die mit der Bewerbung von Ihnen angegebenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Bewerbung bei uns gespeichert. Informationen über die Datenverarbeitung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens finden Sie unter folgendem Link:

Informationspflicht gem. Art. 13 DSGVO im Rahmen des Bewerbungsverfahrens


13. Nutzerprofile

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website zu registrieren und ein persönliches Nutzerprofil anzulegen. Hierzu werden Sie aufgefordert, bestimmte personenbezogene Daten anzugeben.

Welche dies sind, ergibt sich aus der Eingabemaske. Die von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Die Verarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DS-GVO. Die Weitergabe dieser persönlichen Daten an Auftragsverarbeiter zur Erfüllung von Verpflichtungen – etwa an Postzustellungsdienste – unter entsprechender Verpflichtung nach den geltenden Datenschutzbestimmungen ist zulässig. Ihr Nutzungsverhalten wird teilweise gespeichert und protokolliert.

Nach Ihrer Registrierung haben Sie Zugriff auf Inhalte und Leistungen, die nur registrierten Benutzern angeboten werden. Sie können nach Ihrer Registrierung die angegebenen Daten nicht selbstständig ändern oder löschen. Bei Bedarf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten können Sie unserem Impressum entnehmen.

Soweit hierbei auch personenbezogene Daten gelöscht werden sollen, die für die Einrichtung eines Nutzerprofils notwendig sind, kann es sein, dass dann auch Ihr Nutzerprofil gelöscht wird. Über die Funktion „Passwort vergessen“ können Sie Ihr Passwort jederzeit selbst zurücksetzen und ein neues vergeben.


14. Newsletterversand

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit unsere zahlreichen Newsletter (P | Cabling – Verkabelungslösungen für Netzwerke, U | Contact – Anschlusstechnik, C | Logline – Intelligente Systemkomponenten) zu abonnieren. Im Rahmen der Abonnementeintragung für den Newsletter erheben wir personenbezogene Daten wie z. B. Name und E-Mail-Adresse. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur Personalisierung und Ausführung unserer E-Mail-Aussendungen. Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Abonnenten die Bestellung unserer Newsletter in einem automatisierten Prozess per E-Mail bestätigen (Double-Opt-In). Erst wenn Sie diesen Bestätigungslink anklicken, wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren Verteiler aufgenommen.

Sie können Ihre so erklärte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Entweder komfortabel mit Hilfe des Links, der sich im unteren Bereich jeder unserer Aussendungen befindet, per E-Mail an info@metz-connect, durch Nachricht an unsere Geschäftsstelle, postalisch an: METZ CONNECT GmbH, Im Tal 2, 78176 Blumberg, telefonisch +49 (0)7702-533-0 oder über folgenden Link: Newsletter-Abmeldung


15. Aktualität und Änderung der Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise wurden im Juli 2020 von unserer Datenschutzbeauftragten angepasst und entsprechen dem aktuellen Stand. Wir behalten uns vor die Datenschutzhinweise bei Änderungen entsprechend anzupassen.


× Haben Sie Fragen?