|

Netzwerkanbindung von Modbus RTU Feldbuskomponenten einfach gemacht

Freitag, 5. Juni 2020

In Industrie- und Gebäudeautomationsprojekten ist die Anbindung von unterschiedlichen Feldbusgeräten in eine Netzwerkinfrastruktur bereits Wirklichkeit. Die Herausforderung, ist die Anbindung von unterschiedlichen Herstellern mit unterschiedlichen Protokollstandards, in ein übergreifendes IP-Netzwerk zu realisieren. Sensoren und Aktoren in der Feldbusebene welche über Modbus RTU kommunizieren, müssen in ein Modbus TCP-Netzwerk integriert werden.

Für die Konvertierung des Modbus RTU Protokolls in ein Modbus TCP Protokoll wird ein sogenanntes Modbus Gateway verwendet. Es handelt sich dabei um ein Modbus RTU/ Modbus TCP Gateway was in erster Linie Modbus RTU Protokolle in Modbus TCP Protokolle (oder umgekehrt) konvertiert.

Das METZ CONNECT Modbus Gateway MR-GW hilft bei der Integration von Modbus-RTU-Geräten in ein Modbus-TCP-Netzwerk und bietet eine sehr einfache und kostengünstige Kommunikationsmöglichkeit von Modbus-TCP-Clinets mit einem oder mehreren Modbus-RTU-Slaves.


Modbus Gateway MR-GW

Systemübersicht

Systemübersicht


Einfache Konfiguration über die Weboberfläche

Einfache Konfiguration über die Weboberfläche

Das MR-GW führt den Anwender über eine intuitive Menüführung innerhalb kürzester Zeit durch die Konfiguration des Geräts. Durch ein modernes und benutzerfreundliches responsive Design lässt sich das Gerät bequem über ein Smartphone, Tablet oder Laptop parametrieren.

Einfache Konfiguration über die Weboberfläche


Leistungsmerkmale

Darüber hinaus bietet das Modbus Gateway MR-GW mit weiteren Features einen hohen Komfort bei der Anbindung von Modbus RTU Feldbusmodulen in ein IP-Netzwerk:

MR-Gateway
Status

MR-Gateway Status

Das Modbus Gateway bietet einen Überblick über den aktuellen Verbindungsstatus der jeweiligen Modbus TCP-Client Verbindungen. Neben dem Verbindungsstatus und der Verbindungsdauer werden alle, sowie die fehlerhaften Modbus TCP-Client Anfragen und Modbus RTU Antworten angezeigt.

Einfache Modbus RTU Gerätesuche

Einfache Modbus RTU Gerätesuche
Über diese Funktion werden alle am RS485-Bus angeschlossenen Modbus RTU Geräten gesucht und angezeigt. Dabei können erste Funktionstests durchgeführt und einfache Modbus RTU-Befehle ausgeführt werden.

Schneller Anschluss über Brückensteckertechnik

Schneller Anschluss über Brückensteckertechnik
Das Modbus Gateway lässt sich über die bewährte METZ CONNECT Brückensteckertechnologie einfach an Modbus RTU I/O-Komponenten anreihen. Dies reduziert nicht nur den Verdrahtungsaufwand der Spannungsversorgung und Busverbindung, sondern ermöglicht die nahtlose Integration der gesamten METZ CONNECT Modbus RTU Modulserie MR-xx.

Anwendung in der Gebäudeautomation

In vielen Gebäudeautomationsprojekten fordern Kunden innerhalb des Gebäudes eine durchgängige Anbindung sämtlicher Automationskomponenten in eine strukturierte Netzwerkverkabelung. Feldbuskomponenten, wie z. B. Temperatursensoren oder Messgeräte besitzen in der Regel eine Modbus RTU-Schnittstelle, welche mittels einem Modbus TCP Controller in die Automationsebene integriert werden. Der Einsatz eines Controllers ist neben einer aufwändigen Programmierung und der teuren Hardware in vielen Anwendungsfällen überdimensioniert. Die optimale Lösung ist der Einsatz eines Modbus Gateways. Mit der Funktion als Protokollkonverter ermöglicht das Modbus Gateway eine einfache Integration von Modbus RTU-Slaves in ein Modbus TCP-Netzwerk.


Anwendungsbeispiel

Zusammenschalten von zwei Modbus RTU Linien in ein Modbus TCP-Netzwerk

Anwendungsbeispiel


Ihre Vorteile

  • Anschluss von max. 32 Modbus-RTU-Slaves pro Linie

  • Ethernet überall im Gebäude verfügbar

  • nahezu keine Einschränkungen auf Leitungslängen

  • Technologie- und herstellerunabhängiger Einsatz

  • definierte und voreingestelle METZ CONNECT Modbus RTU-Slave Geräte

Innovation und Durchgängigkeit

Das MR-GW ist einfach und intuitiv zu konfigurieren und stellt innerhalb kürzester Zeit die Kommunikation von der Feldbusebene in ein IP-Netzwerk her. Das neue Modbus Gateway bildet somit die Basis für hochmoderne Gebäudeautomationssysteme, durch die einfache Anreihung und Integration der
METZ CONNECT Modbus RTU I/O-Feldbusmodule bietet METZ CONNECT ein durchgängiges Produktsortiment für Intelligente Systemkomponenten in der Gebäudeautomation.


Wir bieten mehr – Komplementäre METZ CONNECT Produkte

Für die Projektierung von Automationssystemen bedarf es an weiteren Schaltschrank-, Peripherie- und Netzwerkinfrastruktur-Komponenten.
Damit bietet METZ CONNECT ein umfassendes Sortiment für eine ganzheitliche und transparente Kommunikation„von der Feld- bis in die Managementebene“.


Koppelrelais & Schnittstellenmodule
Koppelrelais & Schnittstellenmodule

Mit integrierter Handbedienebene zur Ansteuerung sowie der manuellen Bedienung von Verbrauchern, wie Ventile, Pumpen, Motoren u. v. m

Erfahren Sie mehr

Modbus RTU I/O-Feldbusbusmodule
Modbus RTU I/O-Feldbusbusmodule

Kompakte und intelligente I/O- Feldbusmodule für dezentrale Anwendungen mit einem optimierten Mischungsverhältnis von Ein- und Ausgängen

Erfahren Sie mehr

Netzwerkinfrastruktur-Komponenten
Netzwerkinfrastruktur-Komponenten

Hoch spezialisierte, international standardisierte und leistungsstarke Netzwerklösungen in Kupfer- und LWL-Technik wie Patchkabel, R45 Anschlusseinheiten oder Feldkonfektionierbare RJ45 Stecker

Erfahren Sie mehr

Ethernet Switche
Ethernet Switche

Kompakte Ethernet Switche für die Montage auf Standard Tragschienen mit 10/100BaseT(X)

Erfahren Sie mehr

Haben Sie noch Fragen zu diesem Thema?

Dann wenden Sie sich über den nachfolgenden Link ganz einfach an Ihren Ansprechpartner:

Ihr Ansprechpartner

× Haben Sie Fragen?