|

Leiterplattenbuchsen Ethernet M12

Die Ethernet M12-Steckverbindung ist eine Industriesteckverbindung, die in der Feldebene und im Industrial Ethernet eingesetzt wird. Es handelt sich um eine Rundsteckverbindung mit metrischem Gewinde, die in mehreren Varianten und Codierungen für unterschiedliche Schutzarten entwickelt wurde. Für Anwendungen in elektrisch sensitivem Umfeld stehen vollgeschirmte, EMV-gerechte Versionen zur Verfügung. Hierbei wird der Kontaktträger von einer metallischen Schirmhülse umgeben, die einerseits mit dem Kabelschirm und andererseits mit der Verriegelungsschraube verbunden ist. Damit ist sichergestellt, dass der Schirmanschluss über den Steckverbinder zum Gerätegehäuse geführt wird. Darüberhinaus ist eine weitere Eigenschaft die hohe mechanische Festigkeit und Beständigkeit gegen mechanische Einflüsse und Vibrationen.
Die Steckverbinder dieser Produktreihe mit metrischem 12 mm Gewinde sind heute weltweit im Bereich der Automatisierungstechnik und Sensortechnik im Einsatz. Sie dienen dabei zur Übertragung von Daten, Signalen und Feldbussen.

alle
Zurücksetzen
× Haben Sie Fragen?