|

Patchfelder | Kupfer Modular (Modul Anschlusstechnik)

Modulare Patchfelder für die Aufnahme von Anschlussmodulen und -kupplungen in der METZ CONNECT Modul-Bauform oder Keystone Bauform für die Kupfer- und Glasfaserverkabelung. Dadurch können mehrere Ports einzeln, ohne Spezialwerkzeug angeschlossen und Servicefall auch einzeln ausgetauscht werden, ohne das komplette Patchfeld wechseln zu müssen. Ein weiterer Vorteil ist die variable Bestückung und Mischung von RJ45, LWL und Koax Modulen für unterschiedlichste Dienste. Mittels Staubschutzklappen oder Blindabdeckungen wird das Eindringen von Staub durch die offenen Modulausschnitte verhindert und die Patchfelder können nach und nach individuell ergänzt werden.

alle
Zurücksetzen
× Haben Sie Fragen?