Suchformular

Sprachen

Kontakt

Newsfeed per RSS abonnieren

Interaktive Kataloge

Sie sind hier

News

19.06.2015

Wie Produkte von METZ CONNECT in eritreischen Schulen, Krankenhäusern und Ausbildungszentren für Jugendliche landen …

Früher war Volker Geisler Nachrichteningenieur bei der Stadt Heilbronn, wo er als Netzwerk-Planer u. a. Produkte von METZ CONNECT einsetzte und schätzen lernte. Heute engagiert er sich ehrenamtlich für den Verein „Grundschule Adi Belsey“ im nordostafrikanischen Eritrea.

Mehr
10.06.2015

Steckbare Federkraftklemme für Reihen-Einbau-Geräte (REG) in der verarbeitenden Industrie

Reiheneinbaugeräte in der industriellen Automation: In der verarbeitenden Industrie kommen zur Prozessabwicklung überwiegend Controller bzw. Steuerungen zum Einsatz. Hierbei handelt es sich größtenteils um Geräte (REG – Reiheneinbaugeräte), die auf einer DIN-Schiene verbaut werden.

Mehr
01.06.2015

Unser Kabelkonfigurator mit Preisberechnung

Als METZ CONNECT im Jahr 2008 dem Markt der vorkonfektionierten Verkabelungslösungen beitrat, wurde schnell klar, dass bei der Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten ein komfortables Konfigurations-Tool geschaffen werden musste. Was zunächst nur als eine kleine MS-Excel®-Tabelle verwendet wurde, entwickelte sich schnell zu einem umfangreichen, (zunächst) zweisprachigen Tool.

Mehr
28.05.2015

Umstellung von LWL OpDAT fix und OpDAT slide Patchfeldern

Neben der neu aufgebauten Produktionsstätte für LWL-Konfektionen am Standort Blumberg hat METZ CONNECT auch die Produktlinien der LWL-Patchfeld-Serien OpDAT fix und OpDAT slide verbessert. Mit dieser Umstellung konnte die Bauweise nochmals optimiert bzw. die Funktionen erweitert werden.

Mehr
11.05.2015

Marktkommunikation bei METZ CONNECT

Die Basis des Marketings ist die konsequente Ausrichtung des gesamten Unternehmens an die Marktbedürfnisse. Das Erkennen von Marktveränderungen und Bedürfnisverschiebungen gehört zu den wichtigsten Herausforderungen im Marketing, um die Möglichkeiten der Nutzensteigerung zu identifizieren und für Sie, als unsere Kunden, diesen Nutzen in Form von Produkten und Systemen nachhaltig zu erhöhen.

Mehr
23.04.2015

Sortimentserweiterung für die Ethernet-M12-Produktfamilie

Zur Ergänzung der METZ CONNECT M12 Produktfamilie wurden weitere Anschluss- und Verbindungsleitungen in das Sortiment aufgenommen. Damit ist ein weiterer Schritt in Richtung zukunftssichere und leistungsstarke 10 Gigabit Ethernet-Verkabelung und den 10 Gigabit Geräteanschluss in Kommunikationsverkabelungen, Automations- und Steuerungsanlagen getan worden.

Mehr
15.04.2015

Energie- und Eigenverbrauchs-Optimierung in Einfamilien-Wohnhäusern mit dem Smart-Metering-Gateway EWIO-M

Gefördert durch das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) wurden in Deutschland in den letzten 10 Jahren auf vielen Gebäudedächern Photovoltaik-Anlagen installiert. Der erzeugte Strom wurde bisher zu festen Preisen in die Netze der Energieversorgungsunternehmen (EVU) eingespeist. Die Anlagen durften allerdings keinen Strom zur Eigennutzung bereitstellen. Inzwischen hat sich in Deutschland die Gesetzeslage geändert.

Mehr
09.04.2015

Federkraftklemme mit Kompressionskontakten SL/SC305 – „Design-In-Prozess“ bei ILPER ELEKTRONIK

Seit über 25 Jahren entwickelt und produziert ILPER ELEKTRONIK aus Tarmstedt auf hohem Niveau Produkte und Lösungen rund um die Sicherheit im Alter und Effizienz in der Pflege. Der Bereich „Lichtruf“ – hier ist speziell das neue Produkt „iNET-Lichtrufsystem“ zu nennen – hat sich zu einem wichtigen Standbein des Unternehmens ILPER ELEKTRONIK entwickelt.

Mehr
20.03.2015

LWL-Patchkabel aus eigener Fertigung

Für METZ CONNECT hat die Eigenkonfektion von LWL-Kabeln einen hohen strategischen Stellenwert. Mit aus diesem Grunde wurde beschlossen, am Standort Blumberg hierfür eine Produktionsstätte aufzubauen. Mit heutigen Twisted-Pair-Kabeln kann man Signale auf einer Länge von 100 m mit maximal 1 GHz übertragen. Singlemode-Fasern können auf derselben Länge etwa 100 GHz übertragen; Multimodefasern „nur“ 5 GHz.

Mehr
25.02.2015

Perfekte Verbindungen – auch für die neue Bilderwelt

Wenn es um Unterhaltungselektronik geht, schaut der Konsument vor allem auf die Leistungen der Endgeräte. Sehr großes Interesse finden zurzeit z.B. TV-Endgeräte mit 4K Ultra High Definition (UHD). Die neue Dimension der Bildauflösung fasziniert und weckt auch die Kauflust. Wenig Beachtung findet dagegen die Infrastruktur, über die diese Geräte ihre Daten und „Signale“ empfangen.

Mehr

Seiten